Großhändler - Stundentafel

Berufsschultage:

  • Ausbildungsjahr: 1,5 Wochentage
  • Ausbildungsjahr: 1    Wochentag
  • Ausbildungsjahr: 1    Wochentag

 

Stundentafel in der Berufsschule:

Durch den neuen Lehrplan wurden die herkömmlichen Fächer durch sogenannte "Lernfelder" ersetzt.

Unterrichtsorganisation:

Alle Auszubildenden werden, unabhängig von ihrer schulischen Vorbildung, in die 10. Klasse eingeschult

(2 Schultage).

In der 11. und 12. Klasse jeweils ein Schultag.

Schüler mit verkürzter Ausbildung werden nach der 10. Klasse entweder in die 11. Klasse oder gleich in die 12. Klasse versetzt (Einzelfallentscheidungen).

 

Übersicht über die Fächer und Lernfelder:

Jahrgangsstufe 10

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

  • Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerten 60 Std.

Groß- und Außenhandelsprozesse

  • Aufträge kundenorientiert bearbeiten 80 Std.
  • Beschaffungsprozesse planen, steuern und durchführen 80 Std.
  • Logistische Prozesse planen, steuern und kontrollieren 100 Std.

Betriebs- und gesamtwirtschaftliche Prozesse

  • Den Ausbildungsbetrieb als Groß- und Außenhandelsunternehmen präsentieren 60 Std.
  • Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen 60 Std.

 

Jahrgangsstufe 11

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

  • Preispolitische Maßnahmen erfolgsorientiert vorbereiten und steuern 80 Std.

Groß- und Außenhandelsprozesse

  • Marketing planen, durchführen und kontrollieren    80 Std.

Betriebs- und gesamtwirtschaftliche Prozesse

  • Gesamtwirtschaftliche Einflüsse auf das Groß- und Außenhandelsunternehmen analysieren 40 Std.

 

Jahrgangsstufe 12

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

  • Unternehmensergebnisse aufbereiten, bewerten und nutzen
    - Großhandel         80 Std.

Groß- und Außenhandelsprozesse 

  • Finanzierungsentscheidungen treffen
    - Großhandel         80 Std.
  • Berufsorientierte Projekte für den Groß- und Außenhandel
    durchführen         40 Std.

 

Abschluss der Berufsschule:

  • Abschlusszeugnis der Berufsschule aus den Jahresfortgangsnoten
  • Mittlerer Schulabschluss bei einem Notendurchschnitt bis 2,5 , Englisch-Note mindestens 3 und erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung
  • Eintrag der Durchschnittsnote des Berufsschulabschluss-zeugnisses in das IHK-Prüfungszeugnis (auf Antrag)

 

Unterrichtszeiten/Pausenregelung:

  • 1. Stunde 08:00 - 08:45 Uhr
  • 2. Stunde 08:45 - 09:30 Uhr
    15 Minuten Pause
  • 3. Stunde 09:45 - 10:30 Uhr
  • 4. Stunde 10:30 - 11:15 Uhr
    15 Minuten Pause
  • 5. Stunde 11:30 – 12:15 Uhr
  • 6. Stunde 12:15 – 13:00 Uhrr
  • 7. Stunde Mittagspause: 45 Minuten 
  • 8. Stunde 13:45 - 14:30 Uhr
  • 9. Stunde 14:30 - 15:15 Uhr
  • 10. Stunde 15:15 – 16:00 Uhr

Staatliches Berufliches Schulzentrum Neusäß
Landrat-Dr.-Frey-Str. 12  Ι  86356 Neusäß  Ι  Fon 08 21 - 31 02 42 01  Ι  Fax 08 21 - 31 02 80 21  Ι  Mail sekretariat(at)bszneusaess.de  Ι  Impressum